Hochtouren

Veloz Expediciones organisiert und führt Touren auf alle Berge und Vulkane Ecuadors, deren Gipfel an der Grenze zu und über 6000 m ü.M. liegen.

Die Infrastruktur und der Zugang zu den Basislagern und Berghütten ist optimal. Unsere Programme umfassen Reisepakete (5-18 Tage)und Einzelne Touren (1-4 Tage). Um die Berge zu besteigen benötigt man einer täglichen Gehzeit von 8-12 Stunden (Auf- und Abstieg). Der Aufstieg erfolgt über Routen, die als üblich gelten und ihre sichere Begehung ist ganzjährig möglich. Sie sollten in der Lage sein, sich selbstständig und teilweise ohne Sicherung durch Seil über Gletscher und abfallende Zonen (ca. 30 Grad Neigung) fortzubewegen. Neigungen über 30 Grad werden von unseren Bergführern durch die Installation von Fixseilen abgesichert. Wir arbeiten mit einem Bergführer pro zwei Kunden. Dies garantiert maximale Sicherheit und Gipfelchancen. Die Gipfel erreichen wir immer dann, wenn die klimatischen Bedingungen und die psychologisch-körperlichen Konditionen der Kunden dies zulassen.

Unsere Pakete sind all inclusive und werden unter den einzelnen Touren detailliert beschrieben. Die Gestaltung unserer Touren basiert auf unserer langjährigen Erfahrung und berücksichtigt eine angemessene Akklimatisierung, d.h. eine langsame und sichere Gewöhnung an die Höhe, wodurch die Risiken der Höhenkrankheit minimiert werden.

Die Hochtourenprogramme richten sich an erfahrene Bergsteiger, die über einen guten Gesundheitszustand und Grundkenntnisse im Gebrauch von Steigeisen und Eispickel verfügen und gut akklimatisiert sind. Die Auswahl an geeigneten Touren hängt von ihrem technischen Können und ihrer Kondition ab und wird gemäß der Schwierigkeitsskala und einem angemessenen Akklimatisierungsprozess getroffen.

Unsere professionellen Bergführer ermöglichen Ihnen einen komfortablen und sicheren Aufenthalt in den ecuadorianischen Anden. Wenn Sie daran interessiert sind, grundlegende Techniken des Bergsteigens zu erlangen oder diese zu verfeinern bevor sie nach Ecuador reisen, so besteht die Möglichkeit, an der Bergschule unsererer Kooperationspartner in Deutschland einen vorbereitenden Kurs zu absolvieren.

Wir beraten Sie gerne bei Ihrer Auswahl!

Reisepakete

Altas Cumbres

Highlights

  • Das faszinierende Quito – Weltkulturerbe (UNESCO) und Kulturhauptstadt Amerikas 2011 (IBOCC).
  • Indianische Märkte und Gemeinde von Otavalo und Quilotoa.
  • Besteigung des Hausberg Quitos, Rucu Pichincha.
  • Besteigung des Cotopaxi 5897 m ü.M. , einer der höchsten noch aktiven Vulkanen der Welt.
mehr

Altas Cumbres

Highlights

  • Das faszinierende Quito – Weltkulturerbe (UNESCO) und Kulturhauptstadt Amerikas 2011 (IBOCC).
  • Indianische Märkte und Gemeinde von Otavalo und Quilotoa.
  • Lagune von Cuicocha y Mojanda im Norden Ecuadors.
  • Besteigung des Cotopaxi 5897 m ü.M. , einer der höchsten noch aktiven Vulkanen der Welt.
mehr

Altas Cumbres

Highlights

  • Besteigung des Carihuayrazo, "5000er" Ideal für die Akklimatisierung.
  • Besteigung des Cotopaxi 5897 m ü.M. , einer der höchsten noch aktiven Vulkanen der Welt.
  • Schon halb im Regenwald liegt das beliebte Städtchen Baños.
  • Besteigung des majestätischen Chimborazo 6270 m ü.M. bis zum Gipfel über die " Route Enrique Veloz 1969 o Normal".
mehr

Altas Cumbres

Highlights

  • Besteigung des Pasochoa, Vulkan im Norden Ecuadors, nahe Quito.
  • Besteigung des Carihuayrazo, "5000er" Ideal für die Akklimatisierung.
  • Schon halb im Regenwald liegt das beliebte Städtchen Baños.
  • Besteigung des majestätischen Chimborazo 6270 m ü.M. bis zum Gipfel über die " Route Enrique Veloz 1969 o Normal". Der höchste Berg des Landes und der höchste Berg der Welt gemessen vom Mittelpunkt der Erde.
mehr

Einzelne Touren